Wander- und Jahresprogramm

Foto: Albert Rummler

Erwandern Sie mit gleichgesinnten Menschen die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft unseres Schwarzwaldes und nehmen Sie teil an unseren geselligen Veranstaltungen.

Unsere Wanderführerinnen und Wanderführer zeigen Ihnen gerne die vielschichtige Landschaft des Schwarzwaldes und teilen ihr Wissen über Geschichte, Flora & Fauna. Lassen Sie sich überraschen.

Bitte beachten Sie die Erläuterungen und Hinweise am Ende dieser Seite

November   

  • Fr. 24.11. 18:00 Uhr Stammtisch im "Waldstadion"
    Leitung und Vorbereitung: Fatima Halbleib,
    Telefon: 0173/3592605 (mobil) / E-Mail: fatima.halbleib@gmail.com
  • So. 26.11. Lichtbildvortrag "Peru und Bolivien - auf den Spuren der Inkas" mit Dr. Rudolf Sauerbier
    im Kultur- und Vereinshaus, Gundelfingen (Achtung: Verschiebung des Veranstaltungsortes)
    Einlass: 16:00 Uhr
    Beginn Vortrag: 16:30 Uhr
    Pause: ca. 17:15-17:30 Uhr
    Ende des Vortrags: ca. 18:00 Uhr
    Organisation: Gisela Gern,Telefon: 0761/583750 

 

Dezember

  • So. 03.12. Abschluss des Wanderjahres
    Gemütliches Beisammensein ab 16:00 Uhr (ohne Wanderung)
    im "Rössle", Gundelfingen - Abendessen ab 17:00 Uhr
    Programmbeiträge sind herzlich willkommen

2018:

 

Auch 2018 wird ein regelmäßiger Stammtisch zum Austausch in geselliger Runde zum Thema Wandern, Gesundheit, Schwarzwaldverein, Zukunftsziele, Wachstum oder einfach zum Plaudern und Fachsimpeln angeboten.Geplant: Jeden 3. Freitag im Monat, 18:00 Uhr
Leitung und Vorbereitung: Fatima Halbleib
Telefon: 0173/3592605 (mobil), E-Mail: fatima.halbleib@gmail.com
Die tatsächlichen Termine und der Ort werden jeweils rechtzeitig veröffentlicht.

Januar:

  • So. 21.01. Wir wandern ins neue Jahr
    Schwierigkeitsgrad: L
    Eröffnungswanderung und Einkehr im Vereinshaus, Talstraße 117, Wildtal
    Von 12:00 bis 13:00 Uhr traditionelles Eintopfessen
    13:00 Uhr kleine 1-2stündige Wanderung im Gundelfinger Wald, je nach Wetter- und Wegeverhältnissen
    Ab 15:00 Uhr gemütliches Beisammensein bei Kaffee & Kuchen
    Führung Wanderung: Heidemarie Ehlers
    Telefon: 0761/76696707 

Februar:

  • So. 04.02. Winterwanderung mit den Pfälzer Wanderfreunden
    Vom Notschrei zum Stübenwasen (Abkürzung möglich)
    Variante 1:
    Wanderung: ca. 8 km, Gehzeit ca. 3-4 Std.
    Schwierigkeitsgrad: L-M
    An-/Abstiege: mäßig, ca. 200 HM
    Variante 2:
    Schlittenfahren - auch für Familien geeignet
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Abfahrtszeit wird rechtzeitig veröffentlicht
    Rucksackverpflegung; gemeinsame Einkehr im Gasthaus Stübenwasen und am Ende der Wanderung im „Grünen Baum“, Heuweiler
    Wintertaugliche Kleidung und Wanderstöcke empfohlen
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 19.01.2018 für alle, die einkehren möchten
    Auskunft und Anmeldung: Richard Mallmann
    Telefon: 0761/581980 
Winter - Foto Gisela Bosch

 

  • Di. 13.02. Lustiges Beisammensein am Fastnachtsdienstag
    im Vereinshaus, Talstraße 117, Wildtal
    Uhrzeit: 15:00 Uhr
    Programmbeiträge willkommen 
  • So. 18.02. Durch winterliche Landschaft
    Vom Schluchsee nach Altglashütten
    Wanderung: ca. 10 km
    Schwierigkeitsgrad: L
    An-/Abstiege: unerheblich
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt: 9:40 Uhr (Hbf. Freiburg 10:10 Uhr Richtung Seebrugg)
    Rucksackverpflegung
    Auskunft und Führung: Edith Schwaderer
    Telefon: 0761/5932563
Schluchsee im Winter - Foto Edith Schwaderer

 

  • Sa. 24.02. Workshop „Eigene Touren planen mit dem Wanderservice Schwarzwald
    Unter www.wanderservice-schwarzwald.de bietet der Schwarzwaldverein die Möglichkeit, Wandertouren zu planen. Nach dem Zusammenstellen der Wegstrecke lässt sich die Route als PDF-Karte ausgeben, das Höhenprofil der Strecke anzeigen sowie eine GPX-Datei für das Smartphone oder GPS-Gerät herunterladen.
    Leitung: Gunter Schön
    Dauer: 10:00 - 13:00 Uhr
    Ort: Bürgertreff Gundelfingen, Vörstetter Straße 3
    Mitbringen: Eigenen internetfähigen Laptop
    Kostenfrei, Spenden erbeten
    Maximal 12 Teilnehmer
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 17.02.2018
    Auskunft und Anmeldung: Gisela Gern, Telefon: 0761/583750  

März:

  • So. 04.03. Auf den Spuren der Bundschuh-Bauern
    Der Bundschuhpfad in Freiburg-Lehen erinnert an historische Ereignisse. Der 3,4 km lange Rundweg folgt 14 Stationen, welche die die damaligen Lebensumstände der Bauern zeigen und bietet herrliche Ausblicke zum Schwarzwald, in die Rheinebene und zum Kaiserstuhl.
    Schwierigkeitsgrad: L
    An-/Abstiege: unerheblich, je ca. 50 HM
    Treffpunkt: Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 4 "Gundelfinger Straße"
    Uhrzeit: 13:00 Uhr
    Rucksackverpflegung
    Auskunft und Führung: Richard Mallmann
    Telefon: 0761/581980 
  • Fr. 09.03. Mitgliederversammlung
    Beginn: 19:30 Uhr im Kultur- und Vereinshaus, Vörstetter Straße, Gundelfingen
    Tagesordnung wird rechtzeitig bekannt gegeben.
    Auskunft: Claus Jäger
    Telefon: 0761/580931 
  • So. 18.03. Dem Frühling entgegen - kleine Rundwanderung
    Route: Vogelsangpass – Eichelspitze – Haselschacher Buck
    Schwierigkeitsgrad: L-M
    Wanderung: ca. 8 km, Gehzeit ca. 3 Std., gemütliches Tempo
    An- /Abstiege: mäßig, jeweils ca. 120 HM
    Treffpunkt: Schulhof der J.P.Hebel-Grundschule, Gundelfingen mit PKW zur Bildung von Fahrgemeinschaften
    Uhrzeit: 11:00 Uhr
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung
    Führung: Gisela Gern und Ingeborg Schwarz
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 16.03.2018 wegen der Organisation der Fahrgemeinschaften bei
    Gisela Gern, Telefon: 0761/583750

April:

  • Mo. 02.04. Traditionelle Ostermontags-Wanderung entlang der Wildgutach
    Route: Simonswald - „Stegenbrücke“ - Bleibach
    Schwierigkeitsgrad: L
    Wanderung: ca. 12 km, Gehzeit ca. 3 Std.
    An- und Abstiege: mäßig
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt: 10:15 Uhr
    Rucksackverpflegung; Einkehr zur späten Mittagszeit
    Auskunft und Führung: Hildegard Hug
    Telefon: 0761/583288 
An der Wildgutach - Foto Albert Rummler
  • So. 15.04. 2. Gundelfinger Familien-/Waldolympiade
    Dauer: ca. 2 Stunden im Zeitraum von 13:00 bis 17:00 Uhr
    letzter Start um 15:45 Uhr
    Ort: Waldspielplatz am Waldstadion
    Unkostenbeitrag: 5 EUR pro Teilnehmermappe (notwendig 1x pro teilnehmende Gruppe)
    Auch dieses Jahr wird in Kooperation mit der Akademie für Umwelt und Naturschutz Baden-Württemberg wieder ein olympisches Dorf der besonderen Art aufgeschlagen. Wer Lust auf sportliche, lustige, interessante, knifflige Aufgaben und Herausforderungen hat, ist herzlich eingeladen. Es erwartet Sie ein lehrreicher und geselliger Nachmittag inmitten des Gundelfinger Waldes. Jede/r - ob jung oder alt - kann sich  alleine, als Familie oder im Team in verschiedenen Disziplinen unterschiedlichster Art versuchen.
    Besondere Hinweise: Wetterfeste Kleidung und Schuhe notwendig. Feuer wird gemacht, Vesper, Kaffee, Kuchen und Getränke müssen mitgebracht werden.
    Verbindliche Anmeldung erwünscht
    Auskunft und Durchführung: Daniel Grunwald, Telefon: 0761/88530660,
    E-Mail: familie@schwarzwaldverein-gundelfingen.de
  • So. 22.04. Den Frühling genießen
    Route: Emmendingen – Burg Landeck – Ramstal – Köndringen – Riegel (Abkürzung in Köndringen möglich)
    Schwierigkeitsgrad: L-M
    Wanderung: 13 km, Gehzeit ca. 4 Std.
    An-/Abstiege: unerheblich, jeweils ca. 130 HM
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Abfahrtszeit wird rechtzeitig veröffentlicht
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung
    Auskunft und Führung: Elisabeth Peng
    Telefon: 0761/580563 
  • Sa. 28.04. Vogelstimmen – Perlen der Schöpfung
    Frühexkursion: Gundelfinger Wald/Vorderes Wildtal
    Schwierigkeitsgrad: L
    Wanderung: 6-7 km, Gehzeit ca. 2,5 Std.
    An- und Abstiege: unerheblich
    Treffpunkt wird rechtzeitig veröffentlicht
    Uhrzeit: 6:00 Uhr
    Auskunft und Führung: Norbert Hollenkamp
    Telefon: 0761/581639 
Zilzalp - Foto Albert Rummler

 Mai:

  • So. 06.05. Auf dem Bergbauwanderweg
    Route: Suggental – Bürliadamshof – Fuchsfelsen – Wissereck –Suggental
    Schwierigkeitsgrad: M
    Wanderung: ca. 12 km, Gehzeit ca. 4 Std.
    An-/Abstiege: mäßig, jeweils ca. 528 HM
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Abfahrtszeit wird rechtzeitig veröffentlicht
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung im Gasthaus Suggental
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 28.04.2018
    Auskunft und Führung: Klaus Flach
    Telefon: 0761/581615
  • Do. 10.05. Familienwanderung mit Bootsfahrt im Taubergießen
    Per Boot von Rust nach Rheinhausen (ca. 2 Stunden), zu Fuß zurück (ca. 1 Stunde)
    Treffpunkt: Schulhof der J.P.Hebel-Grundschule, Gundelfingen mit PKW zur Bildung von Fahrgemeinschaften
    Uhrzeit: 11:00 Uhr
    Rucksackverpflegung; Einkehr im Anglerheim (wunderbare Räucherforellen - nur auf Vorbestellung)
    Bootskosten werden auf Teilnehmer/innen umgelegt (100 EUR / Boot, das 10 Erwachsene oder 12 Kinder fasst)
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 22.04.2018
    Organisation und Führung: Rosemarie Roos
    Telefon: 0761/54116 
Auf dem Taubergießen - Foto Albert Rummler

 

  • Sa. 12.05. Perlen im Markgräflerland
    Route: Kandern – Sausenburg - Schloss Bürgeln - Kandern
    Schwierigkeitsgrad: M-S
    Wanderung: 18 km, Gehzeit ca. 5,5 Std.
    An-/Abstiege: mäßig, jeweils ca. 400 HM
    Treffpunkt: Parkplatz Obermattenbad, Gundelfingen mit PKW zur Bildung von Fahrgemeinschaften
    Uhrzeit: 8:00 Uhr
    Rucksackverpflegung; Einkehr zur späten Mittagszeit im Schloss Bürgeln
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 08.05.2018
    Auskunft und Führung: Rainer Baschnagel
    Telefon: 0761/589432, E-Mail: rainer.basch@online.de 
  • Mo. 14.05. „Bundesweiter Tag des Wanderns“ – Feierabendtour mit anschließender Einkehr
    Weitere Angaben werden rechtzeitig veröffentlicht
    Auskunft und Führung: Fatima Halbleib
    Telefon: 0173/3592605 (mobil), E-Mail: fatima.halbleib@gmail.com 
  • Mi. 16.05. Auf historischen Spuren
    Route: Prechtal – Biereck - Biederbach
    Schwierigkeitsgrad: M
    Wanderung: 13 km, Gehzeit 4,5 - 5 Std.
    An-/Abstiege: mäßig, ca. 220 HM
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt: 9:15 Uhr
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung in Biederbach
    Auskunft und Führung: Monika Jenc
    Telefon: 0761/5932092 
  • Do. 24.05. Zum Spargelessen in die Sulzbachstrauße
    Route: Staufen – Grunern – Fohrenberg – Sulzburg - Dottingen - Heitersheim
    Schwierigkeitsgrad: L-M
    Wanderung: 14 km, Gehzeit 3,5 - 4  Std.
    An-/Abstiege: unerheblich
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Abfahrtszeit wird rechtzeitig veröffentlicht
    Rucksackverpflegung; Einkehr in der Sulzbachstrauße
    Auskunft und Führung: Claus Jäger
    Telefon: 0761/580931 
  • So. 27.05. Zum Rohrhardsberg
    Route: Simonswald – Hörnleberg – Rohrhardsberg - Simonswald
    Schwierigkeitsgrad: S
    Wanderung: 23 km, Gehzeit 6 - 7 Std.
    An-/Abstiege: mäßig, jeweils ca. 1.050 HM
    Treffpunkt: Schulhof der J.P.Hebel-Grundschule, Gundelfingen mit PKW zur Bildung von Fahrgemeinschaften
    Uhrzeit: 8:00 Uhr
    Rucksackverpflegung
    Sportliche Langwanderung: gute Kondition und Ausdauer erforderlich; Wanderstöcke werden empfohlen.
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 25.05.2018
    Auskunft und Führung: Fatima Halbleib
    Telefon: 0173/3592605 (mobil), E-Mail: fatima.halbleib@gmail.com 

Juni:

  • So. 03.06. Zwischen Hexen- und Günterstal
    Rundweg bei Horben mit Besichtigung der Horbener Dorfkirche St. Agatha, frühere Spitalkirche von Freiburg
    Schwierigkeitsgrad: L
    Wanderung: 9 km, Gehzeit ca. 3 Std.
    An-/Abstiege: mäßig, jeweils ca. 200 HM
    Treffpunkt: Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 4 "Gundelfinger Straße"
    Uhrzeit wird rechtzeitig veröffentlicht
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung im Dorf-Café Horben
    Auskunft und Führung: Edith Schwaderer
    Telefon: 0761/5932563 
  • Do. 14.06. Wandern und heimatliche Geschichte
    Route: St. Trudpert - Krippe - Besuchsbergwerk „Teufelsgrund“ mit Führung - Untermünstertal
    Schwierigkeitsgrad: M
    Wanderung: 10,5 km, Gehzeit ca. 3,5 Std.
    An-/Abstiege: unerheblich, jeweils ca. 275 HM
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt: 8:40 Uhr (Hbf. Freiburg 9:15 Uhr)
    Einkehr zur späten Mittagszeit im Bergwerksstüble
    Kosten 8 EUR / Person
    Warme Kleidung empfohlen (Stollentemperatur ca. 8 Grad)
    Auskunft und Führung: Gerhard Klein
    Telefon: 0761/580416 
St. Tudpert - Foto Horst Burgermeister
  • Sa. 16./So. 17.06. Familien-Hüttenwochenende 
    Familienwanderung mit wenigen Kilometern / Übernachtung auf der Hütte / An- und Rückreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Weitere Angaben werden rechtzeitig veröffentlicht
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 30.04.2018
    Auskunft und Durchführung: Daniel Grunwald
    Telefon: 0761/88530660
    E-Mail: familie@schwarzwaldverein-gundelfingen.de 
Auf der Hütte - Foto Stephan Seyl

 

  • Fr. 22.06. Sonnwendfeuer am Leheneck
    Weitere Angaben werden rechtzeitig veröffentlicht
    Ersatztermin bei Regenwetter: Fr. 29.06.2018
    Auskunft und Organisation:
    Klaus Flach, Telefon: 0761/581615
    Klaus Boucsein, Telefon 0761/809480 
Sonnwendfeuer 2017 - Foto Heiko Renner

 

  • So. 24.06. Hoch über Yach - Sportlich unterwegs auf dem Höhenweg
    Schwierigkeitsgrad: S
    Wanderung: 25 km, Gehzeit ca. 6 - 7 Std.
    An- und Abstiege: mäßig-steil, jeweils ca. 950 HM
    Treffpunkt: Schulhof der J.P.Hebel-Grundschule, Gundelfingen mit PKW zur Bildung von Fahrgemeinschaften
    Uhrzeit: 8:00 Uhr
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung
    Sportliche Langwanderung: gute Kondition und Ausdauer sind erforderlich; Wanderstöcke werden empfohlen
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 21.06.2018
    Fatima Halbleib, Telefon: 0173/3592605 (mobil), E-Mail: fatima.halbleib@gmail.com 
  • Mi. 27.06. Sternwaldwanderung
    Route: Kappel – St. Barbara – Waldsee - Günterstal
    Schwierigkeitsgrad: L
    Wanderung: 9 km, Gehzeit ca. 3 Std.
    Anstiege: unerheblich, ca. 60 HM
    Abstiege: unerheblich, 120 HM
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt: 10:40 Uhr
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung in Günterstal
    Auskunft und Führung: Elfriede Ihrig
    Telefon: 0761/580946 

Juli:

  • Fr. 06.07. Ganz nah dran, die Höchsten im Berner Oberland
    Route: Wilderswil - Schynige Platte – Oberberghorn – Faulhorn – First – Grindelwald - Wilderswil
    Schwierigkeitsgrad: M-S
    Gehzeit ca. 5,5 Std.
    Anstiege: mäßig, ca. 800 HM
    Abstiege: mäßig, ca. 600 HM
    Treffpunkt: P+R Parkplatz an der Endhaltestelle der Straßenbahn "Gundelfinger Straße",  Gundelfingen mit PKW zur Bildung von Fahrgemeinschaften
    Uhrzeit: 5:30 Uhr
    Rucksackverpflegung; Einkehr zur späten Mittagszeit im Bergrestaurant Faulhorn
    Gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich; Wanderstöcke werden empfohlen
    Zahnradbahn zur Schynige Platte, Sesselbahn First-Grindelwald, mit Bahn zurück nach Wilderswil
    Kosten ca. 76 EUR / Person
    Maximal 12 Personen
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 24.06.2018
    Auskunft und Führung: Rainer Baschnagel
    Telefon: 0761/589432, E-Mail: rainer.basch@online.de 
  • Mi. 11.07. Zum Kohlerhof zwischen Hexen- und Münstertal
    Route: Bollschweil – Kohlerhof - Münstertal
    Schwierigkeitsgrad: M
    Wanderung: 12 km, Gehzeit ca. 4 Std.
    Anstiege: mäßig, ca. 295 HM
    Abstiege: mäßig, ca. 270 HM
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt: 10:40 Uhr (ab Freiburg weiter mit Bus 11:05 Uhr)
    Kleines Vesper; Einkehr zur Mittagszeit im Kohlerhof
    Auskunft und Führung: Elfriede Ihrig
    Telefon: 0761/580946 
  • So. 15.07. Mit den Pfälzer Wanderfreunden von Burg zu Burg mit schönen Ausblicken– Busfahrt  nach Nothweiler / Pfalz
    Rundweg von Nothweiler / Pfalz über Hohenbourg, Burg Fleckenstein, Schönau, Wegelnburg nach Nothweiler
    Schwierigkeitsgrad: L-M
    Wanderung: 12 km, Gehzeit ca. 3 - 4 Std.
    An-/Abstiege: mäßig, jeweils 250 HM
    Abkürzung möglich bei Fleckenstein über Gimbelhof nach Nothweiler zurück - verkürzte Wanderung: 6 km, Gehzeit ca. 2 - 3 Std.
    Treffpunkt: Kultur- und Vereinshaus (KuV) Gundelfingen
    Uhrzeit: 7:30 Uhr (Rückkehr ca. 20:00 Uhr)
    Ab 30 Personen Fahrt mit Bus: ca. 30 EUR / Person
    Der Weg verläuft teils auf deutschem, teils auf französischem Gebiet, deshalb Personalausweis nicht vergessen!
    Gute Schuhe und Wanderstöcke empfehlenwert
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 31.05.2018
    Auskunft und Führung: Richard Mallmann
    Telefon: 0761/581980 
  • So. 22.07. Sternwanderung zum Berglusthaus
    Anlässlich des 90jährigen Jubiläums der Ortsgruppe Freiburg-Hohbühl  Feierlichkeiten mit Umrahmung durch die Trachtenkapelle der Ulricher Musikanten
    Schwierigkeitsgrad: L
    Treffpunkt: Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 4 "Gundelfinger Straße"
    Uhrzeit wird rechtzeitig veröffentlicht
    Hinweg: mit der Bergbahn auf den Schauinsland, von dort  über die Halde zum Berglusthaus. Ankunft zur Mittagszeit.
    Wanderung: 6 km / Anstiege: unerheblich
    Rückweg: Vom Berglusthaus nach Bollschweil 
    Wanderung: ca. 4,5 km
    Abstiege: mäßig, ca. 320 HM
    Kosten für die Schauinslandbahn
    Auskunft und Führung: Claus Jäger
    Telefon: 0761/580931 
  • So. 29.07. Fortführung des Abenteuers „Zweitälersteig“
    Route der 4. Etappe: Oberprechtal-Wittenbach – Prechtal Schanze – Landwassereck – Heidburg – Biereck – Höhenhäuser
    (Abkürzung nach ca. 14 km bei Heidburg -Restaurant und Bushaltestelle-  möglich)
    Schwierigkeitsgrad: S
    Wanderung: ca. 24 km, Gehzeit ca. 6 Std.
    Anstiege: mäßig, ca. 549 HM
    Abstiege: mäßig, ca. 371 HM
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Abfahrtszeit wird rechtzeitig veröffentlicht
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Biereck
    Gute Kondition und Ausdauer, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind erforderlich; Wanderstöcke werden empfohlen. Die Tour kann nur bei gutem Wetter durchgeführt werden
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 20.07.2018
    Auskunft und Führung: Klaus Flach
    Telefon: 0761/581615 

August:

  • So. 05.08. Schöne Aussicht und blaue Achate
    Route: Höhenhäuser – Robertskapelle – Schweighausen - Höhenhäuser
    Schwierigkeitsgrad: M-S
    Wanderung: 15 km, Gehzeit ca. 4,5 Std.
    An-/Abstiege: mäßig, jeweils ca. 500 HM
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt: 9:17 Uhr (Richtung Elzach, weiter mit dem Bus)
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung im Gasthaus „Kreuz“
    Auskunft und Führung: Dr. Dieter Siebert
    Telefon: 0761/580970 
  • Mi. 15.08. Das Markgräflerland – immer wieder neu entdeckt
    Route: Oberweiler – Muggardt – Sulzburg – Schleifsteinhof  - Staufen
    Schwierigkeitsgrad: M
    Wanderung: 14 km, Gehzeit ca. 4,5 Std.
    An-/Abstiege: mäßig, ca. 180 HM
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt: 8:40 Uhr
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung
    Wanderstöcke werden empfohlen
    Auskunft und Führung: Monika Jenc
    Telefon: 0761/5932092 
  • So. 19.08. Geplätscher im Hotzenwald
    Rundwanderung von Görwihl durch die Alb- und Höllbachschlucht
    Schwierigkeitsgrad: M
    Wanderung: 10 km, Gehzeit ca. 3,5 Std.
    An-/Abstiege:  mäßig, jeweils ca. 243 HM
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Abfahrtszeit wird rechtzeitig veröffentlicht
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung in Görwihl
    Wanderstöcke werden empfohlen
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 10.08.2018
    Auskunft und Führung: Klaus Flach
    Telefon: 0761/581615 
  • Fr. 24.08. Faszination Triftgletscher
    Route: Schwendi - Underi Trift – Triftbrücke – Schwendi
    Die Triftbrücke ist die höchstgelegene und längste Hängeseilbrücke Europas
    Schwierigkeitsgrad: M-S
    Gehzeit ca. 5 Std.
    Anstiege: mäßig, ca. 400 HM
    Abstiege: mäßig, ca. 700 HM
    Treffpunkt: P+R Parkplatz an der Endhaltestelle der Straßenbahn "Gundelfinger Straße",  Gundelfingen mit PKW zur Bildung von Fahrgemeinschaften
    Uhrzeit: 5:30
    Gute Kondition und Ausdauer, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind erforderlich; Wanderstöcke werden empfohlen.
    Rucksackverpflegung
    Kosten: ca. 12 EUR / Person für Seilbahn
    Maximal 12 Personen
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 12.08.2018
    Auskunft und Führung: Rainer Baschnagel
    Telefon: 0761/589432, E-Mail: rainer.basch@online.de 
Der Trift - Foto Rainer Baschnagel


Hängebrücke beim Trift - Foto Rainer Baschnagel


September:

  • Sa. 01.09. Der Natur ganz nah – zum Ursprung von Elz und Donau
    Route:  Neueck – Brend – Martinskapelle – Schönwald
    Landschaftlich abwechslungsreich, schöne Ausblicke, „Günterfelsen“ – eiszeitlicher Granitfelsen
    Schwierigkeitsgrad: L-M
    Wanderung: 13 km, Gehzeit ca. 4 Std.
    An-/Abstiege: mäßig, jeweils ca. 150 HM
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Abfahrtszeit wird rechtzeitig veröffentlicht, Regiokarte mit Zuzahlung
    Rucksackverpflegung; Einkehr zur Mittagszeit
    Auskunft und Führung: Elisabeth Peng
    Telefon: 0761/580563 
  • Mi. 05.09. Die Geheimnisse der Donau entdecken
    Zu der Donauversickerung bei Immendingen und durch das herrliche Donautal mit Besichtigung des Klosters Beuron
    Wanderung in Etappen mit 1,5 / 3,8 / 2 km, Gehzeit insgesamt ca. 4,5 Std.
    Schwierigkeitsgrad: L
    Anstiege: unerheblich, ca. 80 HM
    Abstiege: unerheblich, ca. 100 HM
    Treffpunkt: nach dem Kreisverkehr Ecke Linden-/Alte Bundesstraße
    Uhrzeit: 8:30 Uhr
    Fahrt mit einem Bus (Sportreisen Kern/Gundelfingen)
    Kosten:- je nach Teilnehmerzahl - zwischen 23 und 30 EUR / Person
    Rucksackverpflegung; Einkehr zur Mittagszeit im Berghaus Knopfmacher
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis spätestens 31.05.2018
    Auskunft und Führung: Heidemarie Ehlers
    Telefon: 0761/76696707, E-Mail: ehlers-gufi@web.de 
  • Fr. 07.09. Auf den schönsten Berg am Thunersee
    Route: Frutigen – Niesen (2362m) – per Seilbahn nach Mülenen - per Bahn nach Frutigen
    Schwierigkeitsgrad: S
    Gehzeit ca. 5,5 Std.
    Anstiege: mäßig-steil, ca. 1580 HM
    Treffpunkt: P+R Parkplatz an der Endhaltestelle der Straßenbahn "Gundelfinger Straße",  Gundelfingen mit PKW zur Bildung von Fahrgemeinschaften
    Uhrzeit: 5:30
    Sportliche Wanderung: gute Kondition und Ausdauer, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind erforderlich; Wanderstöcke werden empfohlen.
    Rucksackverpflegung; Einkehr am frühen Nachmittag im Gasthaus Niesen
    Kosten: ca. 46 EUR / Person für Seilbahn und Bahn
    Maximal 12 Personen
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 26.08.2018
    Auskunft und Führung: Rainer Baschnagel
    Telefon: 0761/589432, E-Mail: rainer.basch@online.de 
  • Di. 11.09. Erfahrungsaustausch und Vorbesprechung Jahresprogramm 2019
    mit allen Wanderführern/innen im Vereinshaus, Talstraße 117, Wildtal
    Uhrzeit: 20:00 Uhr
    Organisation: Gisela Gern
    Telefon: 0761/583750  
  • Do. 20.09. Wanderung in der Sonne mit herrlichen Ausblicken
    Route: Badenweiler – Oberweiler - Müllheim
    Schwierigkeitsgrad: L-M
    Wanderung: 9 km, Gehzeit ca. 3 Std.
    Anstiege: unerheblich
    Abstiege: mäßig, ca. 150 HM
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt: 10:40 Uhr (Hbf. Freiburg 11:15 Uhr)
    Kleines Vesper; Einkehr am Ende der Wanderung in Müllheim
    Auskunft und Führung: Elfriede Ihrig
    Telefon: 0761/580946 
  • So. 23.09. Drachenfest und Luftspielplatz für Jung & Alt
    Gemeinsames Drachensteigen und Wind-Erlebnis-Parcour bei warmer Kürbissuppe und Brot. Um den Himmel bunt zu färben, alles was fliegen kann mitbringen
    Dauer: 11:00 bis 16:00 Uhr
    Ort: wird rechtzeitig veröffentlicht
    Kostenfrei; Spenden sind willkommen
    Verbindliche Anmeldung erwünscht
    Auskunft und Durchführung: Daniel Grunwald
    Telefon: 0761/88530660
    E-Mail: familie@schwarzwaldverein-gundelfingen.de  

Oktober:

  • Mi. 03.10. Rund um den Schönberg - Panoramaweg
    Route: Vauban – St. Georgen – Ebringen – Schönberger Hof – Vauban
    Schwierigkeitsgrad: M
    Wanderung: 14 km, Gehzeit ca. 4,5 Std.
    An-/Abstiege: unerheblich
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Abfahrtszeit wird rechtzeitig veröffentlicht
    Rucksackverpflegung; Einkehr gegen Ende der Wanderung im Hirschen, Wittnau
    Auskunft und Führung: Claus Jäger
    Telefon: 0761/580931 
  • Wir bitten unsere Wanderführer/innen, ihre Wandervorschläge 2019 bis spätestens Mittwoch, 10. Oktober 2018 bei unserer Wanderwartin Gisela Gern einzureichen.
  • So. 14.10. Zur 134. Kartoffelsalatwanderung der Ortsgruppe Emmendingen
    Route: Ottoschwanden – Hünersedel – Brettental
    Auf dem Hünersedel musikalische Unterhaltung, Bewirtung und gemeinsames Kartoffelsalatessen
    Schwierigkeitsgrad: M
    Wanderung: 10 km, Gehzeit ca. 3 Std.
    An-/Abstiege: mäßig, jeweils ca. 270 HM
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Abfahrtszeit wird rechtzeitig veröffentlicht
    Auskunft und Führung: Claus Jäger
    Telefon: 0761/580931 
  • So. 21.10. Überregionaler Familienwandertag
    Der Fachbereich „Familie“ im Schwarzwaldverein veranstaltet einen wieder überregionalen Familienwandertag.
    Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen, mit uns und anderen Familien einen schönen Tag zu verbringen. Die Veranstaltung bietet allen Interessierten die Möglichkeit, andere Familien sowie die Akteure des Schwarzwaldvereins kennenzulernen und in Austausch zu treten.
    Das Programm ist noch in Planung. Aber sicherlich warten wieder schöne Wege und tolle Aktionen auf die Kids und ihre Familien! Weitere Infos rechtzeitig auch im Internet unter www.schwarzwaldverein.de/familie
    Ort und Dauer: wird rechtzeitig veröffentlicht
    Gemeinsame Anfahrt wird organisiert
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 17.10.2018
    Auskunft und Anmeldung: Daniel Grunwald 
    Telefon: 0761/88530660
    E-Mail: familie@schwarzwaldverein-gundelfingen.de 
  • So. 21.10. „Es klappern die Mühlen“
    Unterschlächtige und oberschlächtige Mühlen zum Anschauen
    Route:  Stegenbrücke – Wehrlehofmühle – Gummeneck – Simonswald
    Schwierigkeitsgrad: M
    Wanderung: ca. 10 km, Gehzeit ca. 3,5 Std.
    Anstiege: mäßig (kleines Stück steil), ca. 300 HM
    Abstiege: mäßig, ca. 350 HM
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt: 10:15 Uhr (Richtung Elzach)
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung in Simonswald
    Wanderstöcke werden empfohlen
    Auskunft und Führung: Edith Schwaderer
    Telefon: 0761/5932563 
Auf der Mühenwanderung - Foto Horst Burgenmeister

 

  • Fr. 26.10. Besprechung für Wanderführer/-innen
    um 18:00 Uhr im Vereinshaus, Talstraße 117, Wildtal.
    Für Vesper ist gesorgt.
    Organisation: Wanderwartin Gisela Gern
    Telefon: 0761/583750 

November:

  • Sa. 10.11. Gemeinsames Singen am Kachelofen
    musikalisch begleitet durch Klaus Flach und Richard Mallmann
    Ab 16:00 Uhr im Vereinshaus, Talstraße 117, Wildtal
    Weitere Angaben werden rechtzeitig veröffentlicht 
  • Mi. 14.11. Spaziergang auf dem Freiburger Schlossberg
    Je nach Wetterlage bzw. Wegezustand kleinerer oder größerer Spaziergang mit Einkehr im Gasthaus Dattler
    Steigungen unerheblich bei Benutzung der Schlossberg-Bahn.
    Treffpunkt: Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 4 "Gundelfinger Straße"
    Uhrzeit: 13:00 Uhr
    Auskunft und Führung: Gisela Gern
    Telefon: 0761/583750  
  • So. 25.11. Lichtbildvortrag
    Beginn 15:00 Uhr mit Bewirtung
    Ort, Referent/in und Thema werden rechtzeitig veröffentlicht
    Organisation: Gisela Gern
    Telefon: 0761/583750  

Dezember:

  • So. 02.12. Abschluss des Wanderjahres
    Gemütliches Beisammensein ab 16:00 Uhr (ohne Wanderung)
    Weitere Angaben werden rechtzeitig veröffentlicht

 

Sonstige Termine

    09./10.12.2017 Weihnachtsmarkt Gundelfingen
    25.03. Fahrradmarkt
    20.-22.07 Dorffest
    14.-16.09. Weinzauber
    08./09.12. Weihnachtsmarkt

Allgemeine Hinweise

  • Bei allen vorgesehenen Wanderungen und Veranstaltungen behalten wir uns wetterbedingte, terminliche oder sonstige Änderungen vor.
  • Allwetterkleidung und gutes Schuhwerk sind grundsätzlich erforderlich. Je nach Schwierigkeitsgrad werden Wanderstöcke empfohlen. 
  • Sofern eine Einkehr vorsehen ist, ist diese bei den einzelnen Wanderungen aufgeführt. 
  • Achtung! Für alle Bahn- und Busverbindungen gilt der Fahrplan für das entsprechende Wanderjahr. 
  • Die Teilnahme an unseren Wanderungen und Veranstaltungen geschieht immer auf eigene Gefahr. Für Unfälle oder Schäden der Teilnehmer haftet weder der Verein noch der/die Wanderführer/in.
  • Gäste sind bei uns stets willkommen. Alle Teilnehmer/innen werden gebeten, sich am Treffpunkt bei dem/der Wanderführer/in zu melden. Wer unterwegs die Gruppe verlassen will, muss sich bei der/m Wanderführer/in abmelden.
  • Den Anordnungen des/r Wanderführerin ist Folge zu leisten und ihr/ihm die Führung der Wanderung durch Vorauseilen oder Zurückbleiben nicht zu erschweren. 
  • Bei Wanderungen mit PKW werden Fahrgemeinschaften gebildet. Ein Unkostenbeitrag in Höhe von 10 Cent je gefahrenen Kilometer ist an den/die Fahrer/in zu entrichten.
  • Informieren Sie sich auch an unserem Aushang im Schaukasten neben dem Englerbeck-Huus, Alte Bundesstraße gegenüber dem Gasthaus Rößle, beim/bei der jeweiligen Wanderführer/in oder beachten Sie die aktuelle Ausgabe der "Gundelfinger Nachrichten".
  • Auszug aus der Badischen Bauern Zeitung vom 16. April 2016: "Wenn Wanderer die Weiden" queren mit freundlicher Genehmigung des Autors, Dr. Andreas Steinwidder, und des Badischer Landwirtschaftsverlags GmbH, Freiburg. Der Artikel weist auf die Gefahren hin, gibt Verhaltenstipps und informiert über die rechtlichen Vorgaben in Baden-Württemberg

Hinweise zu den Schwierigkeitsgraden (HM = Höhenmeter):

  • L = Leicht: Wanderungen bis zu einer Gehzeit von max. 3 Stunden mit leichten Steigungen bis ca. 250 HM
  • M = Mittel: Wanderungen mit einer Gehzeit von 3 bis max. 5 Stunden, Höhenunterschieden bis 500 HM,   stabiles Schuhwerk erforderlich
  • S = Schwer: Wanderungen mit einer Gehzeit von 5 bis maximal 7 Stunden, Höhenunterschieden von über 500 HM, Trittsicherheit, Bergausrüstung erforderlich, Wanderstöcke werden empfohlen

Gutes Schuhwerk ist zwingend und Wanderstöcke werden zu allen Wanderungen empfohlen!

Hier können Sie unser Jahresprogramm 2017 herunterladen

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V hat ein Wanderhandbuch veröffentlicht.

Sonstige Termine vom Schwarzwaldverein, der Akademie, der Familie und der Jugend im Schwarzwaldverein:

Veranstaltungen der Heimat- und Wanderakademie des Schwarzwaldvereins sind in einerBroschüre zusammengefasst, die Sie bei der Hauptgeschäftstelle des Schwarzwaldvereins, Schloßbergring 15, Freiburg kostenlos erhalten oder im Internet unter www.wanderakademie.de einsehen können.

Termine des Schwarzwaldvereins (www.schwarzwaldverein.de)

Termine der "Familie" (www.schwarzwaldverein.de/familie)


Auskunft und Anmeldung bei Diana Jakobschy, Familienreferentin des Schwarzwaldvereins,
Telefon: 0761/38053-18 / E-Mail: familie@schwarzwaldverein.de  


Termine der „Jugend im Schwarzwaldverein“ (www.jugend-im-schwarzwaldverein.de);

 

Ansprechpartnerin: Ina Detzler (jugend@schwarzwaldverein.de;
Telefon: 0761/38053-14)

 

 

Warum boomt das Wandern wieder?
Im BZ-Interview erklären Georg Keller und Mirko Bastian vom Schwarzwaldverein, warum Wandern noch immer die liebste Freizeitbeschäftigung der Deutschen ist.